Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Firmenfitness

Beim Thema Firmenfitness stehen 3 Aspekte im Fordergrund:

  • Gesundheit fördern
  • Beziehungen vertiefen
  • Leistung steigern

Gesundheit Fördern: Mehr als jeder zweite Erwachsene leidet unter chronischen Rückenbeschwerden. Diese führen zu Bewegungseinschränkungen, zu abnehmender Lebensfreude und letztlich auch zu betrieblichen Fehlzeiten. Um Rückenbeschwerden als Krankheitsursache Nr. 1 unter deutschen Arbeitnehmern in den Griff zu bekommen, ist ein systeamtisches sportliches Training unersetzlich.

 

Beziehungen fördern: Durch gemeinsame Aktivitäten innerhalb eines Unternehmens oder verschiedener Abteilungen wird das Wir-Gefühl gestärkt. Jede Trainingseinheit wird im Team absolviert und vermittelt dadurch zusätzliche Kompetenzen.

 

Leistung steigern: Damit Körper und Geist im Gleichgewicht sind, braucht es neben einer ausgewogenen Ernährung und Ruhephasen aktive Bewegungseinheiten. Schon zwei Trainingseinheiten pro Woche genügen, um sich im Alltag deutlich besser zu konzentrieren und somit mehr Leistung erbringen zu können.

 

Hab ich auch Ihr Interesse geweckt? Gerne stelle ich Ihnen individuelle Konzepte vor!

 

Referenzen:

KI Systemgefährten

 

Stadt Schloß Holte-Stukenbrock